Helfer FAQ

Wer sind „wir“ überhaupt? Wir sind ein Team, das sich aus Leuten aus Aichach und Umgebung zusammensetzt und das seit Monaten daran arbeitet, ein schönes, die Natur erhaltendes, nachhaltiges und alle Altersklassen ansprechendes Festival auf die Beine zu stellen.

Wir sind immer auf der Suche nach Helfer*innen für den Einlass, in der Gastronomie, bei der Technik, in der Programmbetreuung, als Stagehand, für den Auf- und Abbau, in der Platzgestaltung und in anderen Bereichen. Wenn Du schon immer mal hinter die Kulissen eines Musikfestivals schauen wolltest und dazu beitragen möchtest, dass unser Festival auch 2022 wieder wunderschön wird, dann bist du bei uns genau richtig!

Durch deine Registrierung gelangst du in unseren Helferpool. Hier wird sich in nächster Zeit einer unserer Teamleiter*innen bei Dir melden, um Fragen zu klären und Schichteinteilungen mit dir zu besprechen. Ab diesem Zeitpunkt bist du dann fest mit im Team.

Um die wichtigsten Fragen vorab zu beantworten, hier ein paar FAQs:

  • Stundenlohn: Wir zahlen allen Mitarbeiter*innen 10,45€/Stunde.
  • Zeitraum: Ab 06. August bis Mittwoch 17. August 2022
  • Ab wann kann ich mithelfen?: Du kannst ab 15 Jahre mithelfen.
  • Muss ich angemeldet werden? Ja, das regelt das Mindestlohngesetz. Wir werden dich entweder mit geringfügiger Beschäftigung oder kurzfristiger Beschäftigung anmelden. Ausnahme: Wenn die Unterstützung über einen Verein erfolgt
  • Wie bekomme ich meinen Lohn?:  Ab Sonntag 14. August kannst du dir deinen Lohn in bar im Festivalbüro abholen.
  • Habe ich freien Eintritt und Verpflegung frei?: Da wir Mindestlohn bezahlen, benötigt jeder Helfer*in in der Regel ein Festivalticket, um außerhalb der Arbeitszeiten, dass Festival genießen zu können. Entweder du hast dir bereits vorab ein Ticket gekauft oder du kannst ganz bequem von deiner Entlohnung das Ticket erwerben. Verpflegungspauschale: Verpflegung, also Essen und Getränke, kannst du dir während deiner Arbeitstage auch „dazu buchen“.  Unser Festivalkoch Valentin ist auch dieses Jahr wieder mit am Start, und darüber freuen wir uns riesig!!
  • Das solltest du noch zur Verpflegung wissen: Da wir dieses Jahr den Weg des „fleischlosen Festivals“ gehen, gilt das bereits während der Auf- und Abbautage selbstverständlich auch.
  • Gratis: Gratis dazu gibt es wieder nette Leute, großartige Teams, viel Musik und eine fantastische Zeit!

Hier gehts zur Helferanmeldung ->

Falls du noch Fragen haben solltest, dann melde dich gern bei Sonja ().